Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: Lesung des Fantasy-Amazonen-Femdom - " Das Zepter der Hallal" am 28.Sept.2012 in Soest

Lesung des Fantasy-Amazonen-Femdom - " Das Zepter der Hallal" am 28.Sept.2012 in Soest
Am 28. September 2012 um 20:00 Uhr findet in der Gruppe SMart LipSo in SOEST eine Lesung von Lana Rous aus ihrer Fantasy Saga "Hallal-Zyklus" statt. Der erste Band "Das Zepter der Hallal" ist seit August 2012 im Buchhandel erhältlich.

Diese Fantasy Saga, der aus der SM Szene stammenden Lana Rous, spielt in einer archaischen von Frauen teilweise dominierten Welt.

Innerhalb des "Hallal-Zyklus" - der aktuell fünf Manuskripte umfasst - kommt es immer wieder zu prickelnden durch das Machtgefälle bedingten SM-Szenen.

Jedoch hat die Autorin auch darauf geachtet, dass sie eine breite Leserschaft anspricht.
Wie auf Ihrer Homepage http://lanarous.de beschrieben wird, hat sie "ihre Passion als "Fem-Dom" zurückgenommen. um "auch andere Konstellationen zu beschreiben. So kommt es, dass im Verlauf der Bücher dieses Zyklus nahezu alle Mischungen vorkommen.
Und dies nicht nur in heterosexuellen Paarungen, sondern auch in Homosexuellen beiderlei Geschlechts."

"Das Zepter der Hallal" verspricht eine lohnende Lektüre, bei der die Spannung hoch bleibt und die Erotik nicht zu kurz kommt.

Das Volk der Hallal besitzt ein magisches Zepter, das immer wieder Begehrlichkeiten bei den Nachbarvölkern weckt, zum Beispiel den Wahrie, dessen finsterer Anführer Godak die Weltherrschaft an sich reißen will, wie auch bei dem kriegerischen Amazonenvolk der Bardash, das Männer nur als Sklaven bei sich duldet und aufgrund einer Prophezeiung glaubt, dass es nur durch die Magie des Zepters vor dem Untergang gerettet werden kann.

Bei einem Überfall wird fast das ganze Volk der Hallal getötet, und das Zepter fällt in die Hände der Wahrie. Ihr Anführer Godak kann es allerdings nicht nutzen, da er nicht weiß, wie man die Magie des Zepters kontrolliert.
Er muß einen Hallal finden, der ihm hilft, doch die wenigen Überlebenden sind schwer zu entdecken.
Einer dieser Überlebenden ist Jendrick, der Sohn des Königs von Hallal, der zu einem gut ausgebildeten Kämpfer herangewachsen ist und nun auszieht, um Rache zu nehmen. Er wird jedoch von Sklavenhändlern gefangen und auf dem Markt angeboten. Sedary, die zweite Tochter der Königin der Bardash, wird seine Besitzerin. Jendrick entwickelt eine unerklärliche Hassliebe zu seiner Gebieterin, die ihn zwar gemäß den Traditionen ihres Volkes unterjocht, aber nicht mit völliger Gefühllosigkeit behandelt.
Schließlich gelingt es Sedary mit Jendricks Hilfe, Godak und seine Armee von untoten Kriegern zu besiegen und die ihnen bekannte Welt vor der dunklen Bedrohung zu retten. Doch bevor Jendrick und Sedary Gelegenheit haben, sich näher zu kommen, wird die Kriegerprinzessin entführt...

Die weiteren Bände im Überblick:

  • Band 2: Jendrick, Erbe von Hallal

  • Band 3: Die Zauberer von Hallal

  • Band 4: Der Fluch der Hallal

  • Band 5: Der Sklave von Hallal


Quelle: SWL
04.09.2012 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.963
Profile: 26.979
Online: 201
Eingeloggt: 83
Gäste: 118
Im Chat: 26
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.795
Tagebucheinträge: 163.712
Strafbucheinträge: 11.897
Fotos: 69.922
Videos: 2.102
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
SMJG
SMJG
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen