Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: SundMehr am 28.02.2014 (Kirche und SM - Gast: ein Pfarrer)

SundMehr am 28.02.2014 (Kirche und SM - Gast: ein Pfarrer)
Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 28.02.2014 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen um sich über Kirche und Sadomasochismus auszutauschen.
Wer sich als Christ in der SM-Szene outet, noch dazu eine gewissen Nähe
zur Kirche zugibt, sieht sich schnell Vorurteilen ausgesetzt: Was "die Kirche" im Laufe ihrer Geschichte alles falsch gemacht hat, was sie gegen Sexualität im allgemeinen hat und speziell gegen SM und vor allem, wie doppelbödig das alles ist, wo doch mancher Mönch oder manche Nonne sich mutmaßlich unter dem Deckmantel besonderer Frömmigkeit selbst kasteite und so durchaus masochistische Qualitäten zeigte, ganz zu schweigen von den sadistischen, die manchem Inquisitor unterstellt werden. Einvernehmlicher, sicherer und mit klarem Menschenverstand ausgelebter Sadomasochismus, als offen, lustvolles Geschehen kann da auf gar kein akzeptierendes Verständnis treffen, meint mancher zu wissen -- und hat, ganz von dieser Gewissheit überzeugt, noch nie mit einem Pfarrer darüber gesprochen.

Es muss schon eine besonders masochistische Qualität sein, sich als Sadomasochist diesem Umfeld auszusetzen, scheinen einige kopfschüttelnd zu denken.

Und dabei gibt es diejenigen, die sich fragen, warum sie sich auf dem Hintergrund ihrer christlichen Erziehung ob ihrer erotischen Sehnsüchte als sündig fühlen, obwohl sie niemandem mit ihrer Lust zu schaden gedenken. War's die Kirche oder die Eltern, die solcherlei Moralvorstellungen in kindliche Seelen pflanzte, sodass diese sich, entgegen der Versprechungen des Evangeliums, nun grämen muss? Woher kommt diese Kluft, zwischen Kirche und Perversen? Ist sie unüberwindlich? Mit wie viel Verständnis kann ein geouteter Sadomasochist wenigstens in der Kirche hoffen, wenn er schon in der SM-Szene nur eher mitfühlende Toleranz bekommt?

Pfarrer Matthias Wanzeck, von der evangelischen Kirchengemeinde
Rommelshausen http://www.gemeinde.rommelshausen.elk-wue.de ist bereit, mit uns über diese Fragen ins Gespräch zu kommen, unsere Fragen zu hören und wo es überhaupt möglich ist, Antworten zu geben.

Besucher, die vor allem auch im Restaurant zu Abend essen wollen, werden gebeten, um gehäufte Störungen durch Bestellungen zu verringern, bereits
um 19:00 Uhr zu erscheinen.

Damit wir abschätzen können, wie viele -- auch nur zu diesem Abend --
kommen wäre Anmeldung über info@sundmehr.de nett.

Quelle: SWL
19.02.2014 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.990
Profile: 26.996
Online: 184
Eingeloggt: 109
Gäste: 75
Im Chat: 33
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.832
Tagebucheinträge: 163.824
Strafbucheinträge: 11.904
Fotos: 69.968
Videos: 2.106
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
Bläck Strätsch
Bläck Strätsch
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen