Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: SundMehr am 28.09.2015 - "Wie strafe ich richtig gut?"

SundMehr am 28.09.2015 - "Wie strafe ich richtig gut?"
Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 28.08.2015 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen.

Gerne inszenieren wir Leiden, in dem wir Gefühle erzeugen (lassen), die andere eher negativ finden und genießen dies in erotischen Situationen ? während wir im Alltag Entsprechendes eher wie alle anderen Mitbürger auch ablehnen. Mit ?Strafe? geht es uns in diesem Kontext kaum anders.

Die wenigsten Sadomasochisten freuen sich wohl über das Knöllchen von der Bußgeldstelle oder die Abmahnung vom Chef ? und die Erinnerung an die Strafarbeit vom Lehrer, das Bloßgestellt werden vor der Klasse, weckt ein ungutes Gefühl auch bei Perversen.
Dennoch gehört zu vielen SM-Szenarien auch das, des Bestraftwerdens oder des Strafens. Schließlich wollen wir Zwang real erleben, sonst würde es auch reichen nur so zu tun, als wäre der andere gefesselt oder spur- und gefühlfreie Gerten aus Schaumstoff zu nehmen. Nur: wie strafe ich richtig gut, ohne, dass mein Mitspieler aus der Session kippt? Kann Strafe einvernehmlich sein und genossen werden? Das Wesen von Strafe ist nun mal, dass sie unangenehm ist. Wenn Einsicht nicht hilft, ist ein ?negativer Reiz? das einzige, was ein Lebewesen abhalten kann, das zu tun, was es wirklich will. Geht das also überhaupt, Strafe, die ganz real unangenehm ist, in eine Session zu integrieren? Und wie kann sie die sadomasochistische Erotik eher beflügeln als auslöschen? Denn wenn sie sie beflügelt ? wird sie nicht von Sub herbeigesehnt und trickreich herbeigeführt, sodass sie nichts weiter ist, als einer der ersehnten unangenehmen Reize, die wir erotisieren können? Wird der dominante Partner dann nicht vorgeführt?

Damit wir abschätzen können, wie viele kommen wäre Anmeldung über info@sundmehr.de nett.

Wer vor allem etwas essen will, sollte nach Möglichkeit eine Stunde früher erscheinen, damit gehäufte Bestellungen den Gesprächsverlauf nicht zu sehr beeinträchtigen.

www.sundmehr.de in Kooperation mit AK SMuC www.sm-und-christsein.de

Quelle: SWL
20.08.2015 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.976
Profile: 26.988
Online: 188
Eingeloggt: 67
Gäste: 121
Im Chat: 13
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.807
Tagebucheinträge: 163.788
Strafbucheinträge: 11.901
Fotos: 69.949
Videos: 2.106
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
Finde deinen Vibrator mit mein-vibrator.com
Finde deinen Vibrator mit mein-vibrator.com
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen