Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: BDSM-Community beim CSD Hamburg 06. - 08.08.2010

BDSM-Community beim CSD Hamburg 06. - 08.08.2010
In der Zeit vom Freitag, den 6.8.10 bis Sonntag, 8.8.10 findet unter dem Motto "30 Jahre CSD Hamburg - Gleiche Rechte statt Blumen!" in Hamburg der diesjährige CSD (Christopher Street Day) statt.

Wie in den vergangenen Jahren wird sich auch in diesem Jahr die BDSM- Community aktiv am Hamburger CSD beteiligen. So haben ihre Beteiligung (tätig bzw. als Sponsoren) zugesagt:

  • BVSM e.V.

  • Charon-Verlag

  • Schlagwerk

  • smjg


Die Einzelheiten:

Das Straßenfest findet vom Freitag, 6.8.10 bis Sonntag, 8.8.10 zu folgenden Zeiten am Jungfernstieg und Ballindamm statt:

Freitag von 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 22:00 Uhr

Auch in diesem Jahr sind wir (hetereo-homo-bi-und sonst wie sexuelle SMler) mit einen der größten Informationsstände auf dem Strassenfest vertreten. Dort werden Interessenten über BDSM allgemein und speziell in Hamburg informiert. Passanten können am Glücksrad drehen, sich einem SM- Test unterziehen, Kreuzworträtsel mit SM-Begriffen lösen, in Schlagzeilen und anderen BDSM-bezogenen Büchern blättern, Kaffee trinken und sich unterhalten.

Standort des Infostandes ist - wie an Vorjahren - am Jungfernstieg beim Kassenhäuschen der ATG (AlsterTransferGes.) direkt am Zugang 1 zur Info- und Partymeile.

Die Parade startet am Samstag, den 07.08.10 um 12:00 Uhr (Treffpunkt ab
11:15 Uhr) an der Kreuzung Lange Reihe/ Schmilinskystraße und endet beim Straßenfest am Jungfernstieg. Den genauen Verlauf der Route findet man auf

der Veranstaltungswebsite (s.u.). Die BDSM-Community ist wieder mit einer großen Fußgruppe - unterstützt von muskelbetriebenen Fahrzeugen - vertreten. Zu finden sind wir unter dem Stichwort "Schlagwerk e.V. & Friends". Die "BDSM-Gruppe" hat die Startnummer 30 von 43 gemeldeten Gruppen und läuft als einzelne Fußgruppe hinter zwei PKW-Gruppen und vor dem GAL-LKW.

Dieses Jahr ist es wieder so, dass die Fußgruppen zwischen den LKW laufen
(und nicht vorne weg), so dass wir auf jeden Fall Musik haben :-). Dort kann jeder mitlaufen, ohne sich vorher anmelden zu müssen. Wir möchten jedoch darum bitten, auf allzu sexuelle Handlungen zu verzichten und gewisse Körperteile zu verhüllen, da auch Kinder an der Paradenstrecke stehen und zuschauen.

Weitere Infos zur politischen Forderung, zur politischen Parade, zum Straßenfest bzw. zum Rahmenprogramm des CSD (Pride Week) findet man auf der unten angeführten Veranstaltungswebsite.

Als Abschluss dieses sicherlich ereignisreichen Tages und zur Erholung der

"platt gelaufenen" Füsse lädt die UnSchlagBar, Nobistor 36, 22767 Hamburgab 20:00 Uhr zu einer "CSD After Chill Night" ein.

Bei freiem Eintritt und guter Stimmung können sich die Teilnehmer von den Strapazen des Tages erholen, ihn im Nachhinein Revue passieren lassen und...

Das CSD-Orga-Team freut sich auf viele SMler bei einer fröhlich- bunten Parade und dem Straßenfest bei hoffentlich bestem Wetter.

für weitere Infos: Link zur Veranstaltungswebsite: http://www.csd-hamburg.com/

für Rückfragen per E-Mail: terrorkueggn@web.de (Neela)

Quelle: SWL
30.07.2010 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.996
Profile: 27.002
Online: 186
Eingeloggt: 91
Gäste: 95
Im Chat: 26
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.840
Tagebucheinträge: 163.858
Strafbucheinträge: 11.907
Fotos: 69.979
Videos: 2.106
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
BDSM-Manufaktur
BDSM-Manufaktur
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen