Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Cover-Dienste

Startseite: Magazin: Covern

Cover-Dienste

Cover-Dienst ist ein spezieller Service hauptsächlich für Frauen falls Du Dich mit einem unbekannten Mitglied persönlich treffen möchtest. Dein Treffen soll sich ja nun nicht zum Alptraum entwickeln.

Menschen, die sich im Internet bewegen, und miteinander chatten, lernen sich auf einer anderen Ebene kennen, als z.B. in einem Cafe.

Man sieht sein gegenüber nicht und kann eventuelle Aussagen, die im Gegensatz zur Mimik stehen, nicht erkennen. Viele vergessen hier dann einfach ihre eigene Sicherheit. Gerade durch die Anonymität im Internet kann es passieren, dass man jemanden "hinters Licht führen" kann.

Es gibt in der Masse gesehen nicht allzu viel "Spinner", die den Wunsch nach einem Partner für ihre "kranken Zwecke" missbrauchen, aber bei dem kleinen, übrig gebliebenen Prozentteil ist es doch einfach, auf ein Angebot zurückzugreifen, um wirklich auf Nummer sicher gehen zu können.

Es geht hierbei präventiv um Deine eigene Sicherheit.

Dein "Schutzengel" (engl. Cover) ist jemand, der von deinem Vorhaben weiß. Du hast ihn soweit Du möchtest eingewiesen und er hat die Daten (Telefonnummer, Location u.s.w.) deines Treffpartners. Im Notfall wird von Deinem Schutzengel die Polizei alarmiert, oder er schaut selbst vorbei.

Dazu verabredest Du mit Deinem "Schutzengel" eine genaue Zeit und Art, wie Du ihm mitteilst, dass bei Dir alles soweit in Ordnung ist. Werden diese Verabredungen nicht eingehalten, dann ist Dein "Schutzengel" verpflichtet, die Polizei zu alarmieren. Vereinbart möglichst unauffällige Codewörter. Idealerweise sollte Dein "Schutzengel" eine Bestätigung geben, dass er das Signal verstanden hat.

Sage deinem Treffpartner vor dem Treffen, das Du gecovert wirst, sei ehrlich und offen zu ihm. Blockt er dann oder will Dir das Covern ausreden triff Dich NICHT mit ihm. Jeder Chatpartner, der nichts im Schilde führt, wird damit kein Problem haben.

Ein paar noch wichtige Punkte, die Du beachten solltest:

  • Nehme Dein Handy aufgeladen mit und lasse es immer eingeschaltet. Prüfe vorher, ob Du am vereinbarten Treffpunkt Empfang hast.
  • Die Treffpunkte sollten ausschließlich belebte Orte (Cafe, Restaurant, ...) sein.
  • Gehe auf keinen Fall in eine Wohnung bzw. fahre nicht mit ihm/ihr weg. Wenn, dann nur mit getrennten Autos oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Lege Deinem Gegenüber gesundes Misstrauen an den Tag.
  • Wenn Du Dich in einer anderen Stadt triffst und dort in einem Hotel übernachtest, gib nie an, in welchem Hotel Du bist.
  • Lasse nach Möglichkeit Alkohol aus dem Spiel.
  • Ein Freund oder Freundin sollte über den Ablauf informiert sein und mit ihm/ihr sollten dann auch die Codewörter vereinbart werden. Zum Beispiel "Ja, alles klar" bedeutet: "Halt hier läuft was schief" oder "Mir geht's gut" heißt "Alles okay".

Diese Coverangaben sind auf privater Basis. Es gibt allerdings auch Unternehmen, die sich auf solche Cover-Dienste spezialisiert haben und diese auch anbieten.

Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.987
Profile: 26.994
Online: 188
Eingeloggt: 110
Gäste: 78
Im Chat: 36
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.829
Tagebucheinträge: 163.820
Strafbucheinträge: 11.904
Fotos: 69.971
Videos: 2.106
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
BDSM-Manufaktur
BDSM-Manufaktur
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen