Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: Nachruf "The Undertaker"

Nachruf "The Undertaker"
Liebe Smarties, Freunde und Mitstreiter,

mit großem Bedauern und Trauer erfuhren wir heute vom Tod des langjährigen SMart-Rhein-Ruhr e.V. Mitglieds und ehemaligen Vorstand Harald K. a.k.a "The Undertaker".
Morgen, am 23.07. wird die Beerdigung stattfinden.

Im Gedenken an ihn schrieb CB einen Nachruf, den wir hier mit Euch teilen möchten.

Den Hinterbliebenen und Freunden Haralds gilt unser Beileid und Harald selbst: unser Dank!

Rest in Peace, Undertaker.

In Gedenken an Harald:

Harald kam 1994 zu SMart, er war insgesamt 6 Jahre Vorstand, 5 davon Kassenwart. 2003 verliess Harald den Verein, den er in neun Jahren wesentlich mitgeprägt hatte.

Harald war damals mit Leib und Seele SMartie und steckte all seine Kraft sowohl in den Verein als auch in die Subkultur.

Zu seinem Anfang bei SMart fällt mir die Anekdote ein, daß Harald bereits Kassenwart wurde, bevor er bei SMart Vollmitglied war: Im April 1994 war ich aus beruflichen Gründen gezwungen, schnell die SMart-Kasse an einen geeigneten Kandidaten weiterzugeben. In der Kölner SMart Gruppe fragte ich Harald, ob er sich den Posten vorstellen könnte. Ich wußte zwar, daß Harald als ausgebildeter Buchhalter fachlich dazu in der Lage war, die Kasse zu führen. Ich hatte aber nicht absehen können welch ein Glücksfall diese Entscheidung für Harald und SMart war. Im Mai 1994 wurde Harald dann in einer MV sowohl Vollmitglied und als auch als Kassenwart bestätigt.

Harald war in den folgenden fünf Jahren bis 1999 ununterbrochen Kassenwart. Solange wie er hat bishher keiner diesen Job akkurat ausgeführt. Die SMart-Kasse war damals "àjour", wie er zu sagen pflegte, d.h. auf dem tagesaktuellen Stand.

Harald hat darüber hinaus als Vorstand fast bei jeder Veranstaltung, ob Fete oder CSD, maßgeblich mitgearbeitet. Und mit "arbeiten" meine ich "anpacken". Harald war ein Mann der Tat, nicht der vielen Worte. Wie ein guter Hausmeister war er immer bei den ersten, die kamen, und bei den letzten, die die "Baustelle" verließen.

Nicht nur in "seiner" SMart-Regionalgruppe Köln war Harald lange Jahre im Orga-Team. Harald war in allen Gruppen in SMart-Land präsent und wußte genau, was wo lief.

Haralds wirken endete nicht bei SMart. Er bereiste die SM-Subkultur in ganz Deutschland und war u.a. auch in Dänemark im SISC Sommercamp aktiv.

Harald hat sich nie geschont, nicht bei der Arbeit und nicht beim Feiern. Meistens, auch im Winter, lief er im T-Shirt mit "Undertaker" Aufdruck herum. Er sah sich gerne in der Rolle des grimmigen "Bestatters" und zeigte manchmal eine rauhe Schale. Diese wurde aber immer vom rheinisch herzlichen Kern überstrahlt.

Ende 2003 verließ Harald zusammen mit anderen Aktiven SMart im Disput. Aus heutiger Sicht erscheint mir meine damalige Reaktion darauf lächerlich und kleinlich: Ich war sauer.

Der enge, freundschaftliche Kontakt brach ab. Andere werden berichten, was Harald nach 2003 geleistet und erlebt hat.

Am heutigen Tag bin ich traurig, daß wir alle einen wahren Kämpfer für die Subkultur verloren haben.

CB

P.S. Gerne darf dies als mein Nachruf verbreitet werden. Und danke an
M.-A., der uns in Kenntnis gesetzt hat.

 

Quelle: SWL
22.07.2015 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.999
Profile: 27.003
Online: 282
Eingeloggt: 133
Gäste: 149
Im Chat: 52
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.845
Tagebucheinträge: 163.872
Strafbucheinträge: 11.907
Fotos: 69.984
Videos: 2.106
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
Datenschlag
Datenschlag
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen