Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: München: Das NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival vom 19. - 25. Juni 2015

München: Das NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival vom 19. - 25. Juni 2015
Das NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival

Nach dem großen Erfolg bei der Erstausgabe letztes Jahr setzen wir das Festival dieses Jahr fort, und zwar vom 19.-25. Juni 2015, wieder im Werkstattkino in München.

Ein Filmfestival, bei dem internationale Kurz- und Spielfilme sowie Dokumentationen gezeigt werden, die sich auf kunstvolle, experimentelle oder dokumentarische Weise mit BDSM- und Fetisch-Themen beschäftigen. Filme, die im normalen Kinoprogramm nicht anzufinden sind, darunter aktuelle preisgekrönte Werke aus der ganzen Welt und viele Independent-Produktionen.

Jenseits der klischeebelasteten Berichterstattung der Boulevardpresse soll das Filmfestival ein Beitrag sein zu Aufklärung, sexueller Selbstbestimmung, Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz.

Jeder Abend wird moderiert von Festivalleiter Tobias Fleischer, der die einzelnen Filme vorstellt und Hintergründe dazu vermittelt.

Gezeigt werden über 60 Filme aus 12 Ländern, darunter neue Produktionen von Jan Soldat, Gala Vanting, Chris Caliman, u.v.m. Erwähnenswert ist der hohe Anteil an gezeigten Werken von Filmemacherinnen, die sich mit den Themen BDSM, Fetisch und Erotik auseinandersetzen - bei vielen Filmfestivals sind Frauen hinter der Kamera leider immer noch wenig vertreten.

Auch dieses Jahr werden wieder einige Filmemacher als Gäste vor Ort erwartet, die sich den Fragen der Zuschauer stellen.

Das finale Programm und die Aufführungszeiten werden Anfang Mai auf der offiziellen Webseite.

Zu sehend sind dieses Jahr beispielsweise folgende Produktionen:
- Kopfkino (Lene Berg, Norwegen)
- Holger - Glück ist jeder Augenblick (Chris Caliman / AndrÈ Plath, Deutschland)
- Love Hard (Gala Vanting / Aven Frey, Australien)
- Haftanlage 4614 (Jan Soldat, Deutschland)
- Love Hotel (Phil Cox / Hikaru Toda, Großbritannien)
- FETISH Subculture Documentary (Carl Simard, Kanada)
- Heilige und Hure (Anne Zohra Berrached, Deutschland)
- It´s my birthday and I´ll fly if I want to (Morgana Muses, Australien)
- The Office Assistant (Ashley, Großbritannien)
- Die Sechste Jahreszeit (Jan Soldat, Deutschland)
- Rubber Romance (Sophie Dros, Niederlande)
- Tiger (Jacob Chelkowski, Polen)
- I Want To Help You Scream (Ludovic Sarmento / Marie-Laure Billette, Frankreich)
- Coupling (Werther Germondari / Maria Laura Spagnoli, Italien)
- u.v.m.

Kontakt/Infos/Programm:
Web: http://www.nachtschatten-filmfest.com/
Email: info@nachtschatten-filmfest.com

Quelle: SWL
20.04.2015 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.955
Profile: 26.974
Online: 248
Eingeloggt: 106
Gäste: 142
Im Chat: 41
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.790
Tagebucheinträge: 163.674
Strafbucheinträge: 11.897
Fotos: 70.078
Videos: 2.104
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
Zarter-Schmerz
Zarter-Schmerz
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen