Strafbuch


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: 14.-16.11.2008, 3. Latextrem Weekend in Berlin

14.-16.11.2008, 3. Latextrem Weekend in Berlin
Seit Anfang 2007 veranstalten wir im Halbjahresabstand unsere Latexwochenenden in verschiedenen Großstädten Deutschlands. Latexliebhaber aus allen Teilen Deutschlands und den benachbarten europäischen Ländern machen diese Events stets zu etwas ganz Besonderem, wenn sie wieder ihre besten Latexoutfits tragen und ihren Fantasien freien Lauf lassen. Das Latex-Wochenende im Herbst 2008 findet in Berlin statt.

Als Besonderheit bieten wir auf dieser Veranstaltung im Rahmen der Play Night die Erfüllung Eurer ganz persönlichen Wünsche. Ihr möchtet zum Beispiel als Latex Zofe anderen dienen, Ihr möchtet als Fußmasseur eingesetzt werden, Ihr möchtet durch unsere Gummi-Mistress vorgeführt werden oder Ihr habt andere Fantasien, dann wendet Euch an uns via E-Mail oder Telefon -wir versuchen Eure Wünsche zu erfüllen.

Mit unserem sehr umfangreichen Programm und den vielen Helfern des Latextrem-Teams möchten wir ein entspannt/spannendes Wochenende für jeden Besucher schaffen, in dem sich ein harmonisches "Zusammenspiel" aus unseren Gummiludern, Sklaven, Bizarrladies, sowie Serviceleistern und den Gästen ergibt.

Alle Informationen im Überblick:

14.11.2008 ab 18:00 Uhr Workshops mit Violetta Stahl

Die Workshops am Freitag und auch Samstag bieten eine gute Möglichkeit, sich über Praktiken im Zusammenhang mit dem Material Latex zu informieren und das eigene Wissen aufzubessern.

Die Themen sind Bondage und heavy rubber Play. Weitere Infos auf der Homepage!

Location: UltraVioletta, Berlin

15.11.2008 ab 16:00 Uhr Eat & Greet und Latexzentrale-Treffen

Das Eat & Greet in den Nachmittagsstunden des Samstags gibt unseren Besuchern die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Essen in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen. Die Latexzentrale als große, neue Community hat sich diesem Treffen angeschlossen. Genießt Eure Drinks oder ein fantastisches Essen (Infos auf der Homepage) in einer der stylischsten Clubs Berlins - dem "Private" im Bangaluu Club. Diese Location in der 3. Etage des ehml. Hauptpostgebäudes ist ganz in stilvolles Weiß gehüllt.

Location: "Private" im Bangaluu Club, Berlin

15.11.2008 ab 21:30 Uhr Latextrem- Playnight

Das eigentliche Highlight stellt sicherlich die Latextrem-Playnight am Samstagabend in den mystischen, wohltemperierten und sauberen Räumlichkeiten der Residenz Avalon, einer ehml. Gewehrmunitionsfabrik, dar. Hier warten das Latexerotic-Team, Sklaven und Zofen darauf, eine prickelnde Nacht mit den Gästen verbringen zu können. Ein lockeres Rahmenprogramm und viele Spielmöglichkeiten bieten sicherlich für jede Fantasie die Möglichkeit, selbige auszuleben oder das Treiben einfach nur zu beobachten. An diesem Abend inszenieren wir auf Wunsch unserer Gäste persönliche Erlebnisse, meldet Euch zu diesem Zweck bitte vorher bei uns. Kleinere Showeinlagen werden die Sinne hoffentlich stark reizen.

Playrooms: Gummizimmer, Klinikzimmer mit Gyn-Stuhl, SM-Zimmer mit Pranger, Bock und Käfigen, NS-Zelle, Girls-Room, TV-Zimmer, Latexbett, Vakuumbetten, uvm.

Programm & Team: Gummiluder, Gummiobjekte, Latexerotic-Playteam mit "persönlicher" Betreuung, Gummisklaven, Performances von Die Gummiluder und Fantastic Rubber, Verlosaktion von Trés Bonjour.

Location: Residenz Avalon, Berlin

16.11.2008 ab 10:30 Uhr

Sonntags Brunch Das gemeinsam Erlebte können unsere Gäste beim abschließenden Sonntagsbrunch reflektieren. Das gemütlich eingerichtete Gargoyle, ein Berliner SM-Club, bietet den optimalen Rahmen für dieses abschließende "come together".
Location: Gargoyle, Berlin

Adressen: Residenz Avalon, Zitadellenweg 20g, 13599 Berlin

Ultra Violetta, Anschrift gibt es bei Anmeldung, Berlin

Private im Bangaluu, 3. Etage, Invalidenstr. 30, 10115 Berlin,
http://www.bangaluu.com

Gargoyle, Dudenstr. 22, 10965 Berlin, http://www.gargoyle-berlin.de

Vorverkaufstellen: Alle Tickets sind online zu buchen und Karten für die Playnight bei folgenden VVK- Stellen zu haben: Boutique Bizarre, Reeperbahn 35 / Hamburg Demask, Hamburger Str. 120 / Dortmund Blackstyle, Seelower Straße 5 / Berlin Slacks Fashion, Mehringdamm 75/ Berlin Angenehm Extrem, Fössestr. 8-10/ Hannover

Rubber Magic, Kamenzer Straße 56/ Dresden

Preise für VVK und AK: Eat & Greet: kein Eintritt

Workshops: Ab 40,00 Euro

Latextrem Playnight:

50,00 Euro inkl. alle Getränke und Kanapées Brunch: 15,00 Euro inkl Kaffee, Tee & Säfte

Dresscode: Latextrem = Nur Latex!

 

Quelle: SWL

 
26.09.2008 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 137.091
Profile: 28.282
Aktiv: 6.316
Online: 255
Eingeloggt: 140
Gäste: 0
Im Chat: 37
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 84.106
Tagebucheinträge: 171.658
Strafbucheinträge: 12.504
Fotos: 71.171
Videos: 2.113
 
Buch-Tipp
Die Wahl der Qual. Handbuch für Sadomasochisten und solche, die es werden wollen
Die Wahl der Qual. Handbuch für Sadomasochisten und solche, die es werden wollen
 
Link-Tipp
SAM`s SHOP
SAM`s SHOP
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen