Strafbuch
Weihnachten


Strafbuch bei Facebook Strafbuch bei Google+ Strafbuch bei Twitter Strafbuch Newsfeed
Artikel - Ansicht

Startseite: Magazin: Artikel: SundMehr am 28.05.2010 (Bekleidung - Stil/Fetisch/Anderes)

SundMehr am 28.05.2010 (Bekleidung - Stil/Fetisch/Anderes)
Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 28.05.2010 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen.

Bei den Vorbesprechungen mit dem Wirt unseren neuen Treffpunktes, war es ihm egal, was wir unter uns so besprechen, nur wichtig sei es ihm, angesichts unserer Themen aus dem Dunstkreis der Erotik (und angesichts des oft auch

familiären Publikums) ". dass da halt niemand in Strapsen quer durch den Wirtsraum läuft." Das Bild eines in Lack gekleideten Besuchers auf einem Pressefoto fand er dann aber noch ganz im Rahmen; wider erwarten sogar und

es stellt sich die Frage: sehen wir es (wenn wir um die erotische Wirkung manches Bekleidungsstoffes wissen) letztlich manchmal selbst zu eng, bei unserer Vorstellung, was der Umwelt "nicht zuzumuten ist" und überspringen

wir, wenn wir mit Herzklopfen Anlauf nehmen, den Graben der eigenen Skrupel manchmal zu weit? Möglicherweise betrachtet es mancher Besucher des Gesprächskreises doch auch als Mutprobe, in SMigem Outfit zu kommen - von der wir abraten, weil wir niemanden provozieren, im Zweifelsfall unseren Treffpunkt verlieren wollen. Andererseits mag es für manchen bereits ein zu Viel, an Zugeständnis an bürgerliche Konzessionen bedeuten, wenn er(sie beim Besuch eines Stammtisches nun auch noch so herumlaufen muss, als würde er / oder sie sich unter ganz normale Menschen begeben - wie z.B. zur Arbeitsstelle.

Und ganz abgesehen vom Auftreten im Alltag, haben gerade Partys oft ihren Dresscode, eine Art kreativ gehaltene Bekleidungsvorschrift, von deren Einhalten auch der Einlass abhängen kann. Es macht in der Tat schon etwas mit Stimmung und Ambiente, wenn jemand seinen Turnschuh und Jeans Fetisch gerade auf einer SM-Party ausleben möchte (und sofern es so jemanden gibt:

hätte dieser doch gerade auch das "Recht" diesen Fetisch auszuleben, wie alle anderen Gäste). Und erst recht im heimischen Schlafzimmer kann mit Bekleidung die Stimmung in die bevorzugte Richtung bewegt werden.

Zugegeben: Kleidung ist ein besonderes Thema, dem wir uns an diesem Abend widmen wollen. Wie wichtig ist die Bekleidung? Ist es erst "richtig SMig" mit dem passenden Outfit? Wer von uns hat welchen Fetisch und was würde es

bedeuten, darauf zu verzichten? Schränkt dieser die Kreativität bei der erotischen Begnung ein, oder hilft er erst weiter, macht sie auf einer ganz anderen Ebene erst möglich?

Damit wir abschätzen können, wie viele kommen wäre Anmeldung über info@sundmehr.de nett.

Für weitgereiste Besucher besteht Übernachtungsmöglichkeit im (bürgerlichen) Hotelbetrieb unseres Treffpunktes.

Quelle: SWL
22.05.2010 - DasSeil
Zurück
Login
Benutzername:

Passwort:

angemeldet bleiben

Passwort vergessen ?
Registrieren
 
Statistik
Registrierungen: 133.969
Profile: 26.983
Online: 255
Eingeloggt: 133
Gäste: 122
Im Chat: 39
 
Aktivitäten
Forumbeiträge: 82.796
Tagebucheinträge: 163.728
Strafbucheinträge: 11.898
Fotos: 69.924
Videos: 2.102
 
Buch-Tipp
 
Link-Tipp
Finde deinen Vibrator mit mein-vibrator.com
Finde deinen Vibrator mit mein-vibrator.com
 
Mitglied bei
[webchat]
ChatCharts
 
Bookmarks
ask.com bookmarks.cc del.icio.us favoriten.de Furl google.com LinkARENA live.com Mister Wong MyLink.de oneview stumbleupon.com Webnews

Impressum - Nutzungsbedingungen